Wir stellen ein!


Apotheker (m/w/d)
Sie möchten Verantwortung übernehmen? Sie sind ein Teamplayer und auf der Suche nach einem modernen Arbeitsumfeld? Dann arbeiten Sie bei uns mit einem motivierten Team in einer modernen, gut organisierten Apotheke. Wir sind ARMIN-Apotheke, fördern die Fort- und Weiterbildung und haben ein bewährtes QM-System.

- Sie arbeiten 30 bis 40 Stunden/Woche als Chefvertretung in der Hauptapotheke.
- Sie übernehmen Verantwortung für Verkauf und Beratung.
- Sie arbeiten eng mit den Leitern der Filialen zusammen.

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d)
- Sie haben Freude an Verkauf und Beratung.
- Sie kommunizieren gern.
- Sie arbeiten bei uns in einem erfahrenen Team.

- Vollzeit oder Teilzeit

Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter (m/w/d)
Sie sind verantwortlich für:

- das Warenlager
- den Wareneinkauf
- Retouren
- die Pflege des Warenbestands

- Vollzeit oder Teilzeit

Gute Gründe für die Apotheken Dr. Groß
Bei uns finden Sie ein erfahrenes, motiviertes Team und flexible Arbeitszeiten in einer modernen Apothekengruppe. Außerdem bieten wir Ihnen Weiter- und Fortbildungen, Marpinion sowie das Ticket Plus. Darüber hinaus bieten wir:

- einen starken Filialverbund mit 4 Apotheken
- die abwechslungsreiche Tätigkeit einer typischen Wohngebietsapotheke
- ein familiäres Betriebsklima
- eine moderne Ausstattung (Rowa, Labor mit IR-Spetroskopie)
- eine attraktive Bezahlung auf Tarifniveau
- professionelles Marketing
- die Dienstplanung mit Map24
- ein erfahrenes und hilfsbereites Teams

Kontakt
Bitte senden Sie ihre Bewerbung an Dr. Reinhard Groß, r.gross@apotheken-doktor-gross.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Wir bilden aus!


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie ein Schülerpraktikum , ein Praktikum im Rahmen der Ausbildung zum Apotheker oder PTA bei uns absolvieren wollen.

Schülerpraktikum
in der Schulzeit muss ein zweiwöchiges Schülerbetriebspraktikum absolviert werden - eine gute Möglichkeit, Berufe hautnah zu erleben

Ausbildung zum Apotheker
Das Grundstudium beinhaltet ein achtwöchiges Praktikum, die Famulatur, um Einblicke in die Praxis zu bekommen: davon vier Wochen in einer öffentlichen Apotheke. Nach dem Hauptstudium und dem 2. Prüfungsabschnitt schließt sich das Praktische Jahr an: Mindestens ein halbes Jahr muss dabei in der öffentlichen Apotheke absolviert werden; ein halbes Jahr kann auch an einer anderen pharmazeutischen Institution unter Aufsicht eines Apothekers stattfinden.

PTA
Angehende PTAs leisten während ihrer Ausbildung eine 4-wöchiges Famulatur in einer öffentlichen Apotheke. Nach dem ersten Prüfungsabschnitt folgt eine sechsmonatige praktische Ausbildung in einer Apotheke. Ziel ist, das erlernte Wissen in der Praxis zu vertiefen.